Mediathek

  • Stadtgespräch am 22.3.18, 11:00-12:00 : Bibliotheksdialog über Johann Matthäus Meyfart

    Die Meyfartstraße in Erfurt kennt fast jeder, den Namensgeber aber im Detail nicht. Er war Lehrer, Rhetoriker, Erbauungsschriftsteller, Dichter von Kirchenliedern und Pfarrer. Er gilt als aktiver Kämpfer gegen die Hexenverfolgung. Dr. Michael Ludscheidt und Richard Schaefer zeichnen ein Porträt dieses bedeutenden Erfurters.

    19.03. | 0 Kommentare

  • Kulturkalender startet in Erfurt

    www.kulturcarre.de ist eine Seite, die vor einigen Jahren in Eisenach Anlauf nahm, um die kulturellen Angebote der Stadt zu bündeln. Nun gibt es den Kalender seit Anfang März auch für Erfurt und er will intensiv befüllt und genutzt werden. Wir sprachen mit Michael vom Kulturcarre, der das Konzept vorstellt.

    19.03. | 0 Kommentare

  • Welche kulturelle Zukunft hat Erfurt? Welche Antworten geben die OB-Kandidat*innen?

    Die ständige Kulturvertretung lädt zur 6. Auflage von "Wir machen Stadt!". Am 20. März 2018 sind unter dem Motto "Erfurts kulturpolitische Zukunft bis 2024" die Kandidat*innen für das Erfurter Oberbürgermeisteramt eingeladen, über ihre Visionen zu berichten.

    15.03. | 0 Kommentare

  • Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum: 10 Jahre Columbus - Modul

    Das Weltraumlabor "Columbus“ startete am 7. Februar 2008 seine Reise ins All und ist nun seit zehn Jahren das wissenschaftliche Herzstück für europäische Forschung auf der Internationalen Raumstation ISS. In der Schwerelosigkeit gewinnen Forscher einzigartige Erkenntnisse aus unterschiedlichsten Disziplinen, von Astrophysik über Materialforschung bis hin zu Psychologie und Behandlungsmöglichkeiten in der Medizin. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat die Entwicklung und Fertigung des ISS-Moduls im Auftrag der Europäischen Weltraumorganisation ESA betreut, ist auf Forschungsebene mit Experimenten aktiv und leitet vom Columbus-Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen aus den Betrieb.

    15.03. | 0 Kommentare

  • „Fahrradverkehr in Thüringen!“ – Eine Gesprächsreihe!

    Es ist deutlich sichtbar, in Thüringen nutzen immer mehr Leute das Fahrrad. Und diese positive Veränderung sollten die Kommunen und die Landesregierung bei der Entwicklung eines zukünftigen Verkehrskonzeptes berücksichtigen. Aber in welchem Zustand befindet sich der „Fahrradverkehr in Thüringen!“? Frank Weiffen und EARTHMAN from the UNDERGROUND von der Redaktion „Auf die Ohren!“ versuchen sich in mehreren Gesprächen, ausgehend von der Art des Fahrrades, an der Beantwortung der Frage.

    14.03. | 0 Kommentare

  • Internationale Wochen gegen Rassismus | Interview mit Marlies Dobben

    Die Internationalen Wochen gegen Rassismus stehen uns im zeitlichen Rahmen vom 12. bis zum 25. März 2018 ins Haus. Viele tausend Veranstaltungen wird es dazu allein in Deutschland geben und koordiniert wird das alles von der „Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus“. Innerhalb dieser Stiftung, die ihr Ziel ja quasi schon im Namen trägt, gibt es dann auch noch eine Referentin für die Internationalen Wochen gegen Rassismus, namentlich Marlies Dobben; und Radio F.R.E.I. hat sie interviewt.

    13.03. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Nachfolgeregelung

    Im indischen Ozean, zwischen Madagaskar, Mosambique und Tansanien, liegt Mayotte, ein französisches Überseegebiet mit Departementsstatus, bestehend aus einer Haupt-, einer Neben- sowie verschiedenen Kleininseln.

    13.03. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am 15.März 11:00 Uhr | Bundesfreiwilligendienst in kulturellen Einrichtungen Thüringens

    Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen e.V bietet einen Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung27plus an.
    Dieser Dienst bietet Menschen ab 27 Jahren die Möglichkeit sich kulturell zu engagieren in Archiven, Bibliotheken, Museen, Kunstvereinen, Theaterwerkstätten.

    12.03. | 0 Kommentare

  • "In der Stadtverwaltung ist Führung männlich und Teilzeit weiblich." | Gespräch mit Birgit Adamek

    Im Vorfeld des Internationalen Frauentags 2018 sprach Jana mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Erfurt, Birgit Adamek, über ihr Arbeitsfeld, Perspektiven, Widerstände, Frauenquote uvm.

    08.03. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - No No Billag

    Vorab einmal herzliche Gratulation – habemus Merkel, oder, wie der Russe sagt: Merkel jest, end­lich. Endlich wieder. Sie war ja nie weg, Eure Bundeskanzlerin, niemand hat gespürt, dass Deutsch­land wochenlang über keine Regierung verfügte, und das ist das höchste Kompliment, das man einem Land machen kann.

    06.03. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 76

    In unserem Esperantomagazin suchen wir in Erfurt ein Salzbergwerk, gedenken des Hl. Kasimirs (Patron von Polen und Litauen), forschen zu Esperanto in der DDR, besuchen Andy Warhol in Apolda und machen uns Gedanken zur Zukunft von Esperantoklubs.

    05.03. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am 8.März 2018, 11:00-12.00Uhr: Schülerparlament Erfurt - werben für die Vollversammlung

    Vor einem Jahr war Tim Muschiol Gast im Nachhaltigkeitsreport des Stadtgespräches und informierte über die Anfänge des Erfurter Schülerparlaments. Was ist daraus geworden? Was haben die Schülerparlamentarier auf den Weg gebracht?

    05.03. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 222 223 224