Mediathek

"Es darf nicht sein, dass Neonazis unwidersprochen durch die Stadt laufen." | Interview mit dem Autor Sören Kohlhuber und Veranstaltungstipp

Kristin hat mit Sören Kohlhuber, dem Autor des Buches "Nach dem Sturm. Von den Köpfen auf die Straße bis in die Parlamente" über sein neues Buch gesprochen. Er dokumentiert darin Erlebnisse und Erfahrungen mit Neonaziaufmärschen.
Am 16.4.2018 liest er um 19 Uhr im Jugendhaus Filler in Erfurt (Schillerstraße 44) aus seinem aktuellen Buch.





>Download

artikel/nach dem sturm.jpg


11.04.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.