Basisworkshop

Basisworkshop

Teil I 4 Stunden 18.00 - 22.00 Uhr
Der Workshop vermittelt Wissen um Mediengeschichte, Medienpolitik. Ausführlich wird das Konzept von Radio FREI vorgestellt. Außerdem erhaltet Ihr anhand von Beispielen einen Überblick über die Sendeformen im Rundfunk.
Auch für »Profis« empfehlenswert!
 
18.00 Uhr Rundfunkgeschichte: Von den Anfängen des Mediums, Radio im Widerstand, das bundesdeutsche Modell der Gegenwart
19.00 Uhr Vorstellung von Radio FREI , medienpolitische Situation in Thüringen
Technikeinführung
20.30 Uhr Sendeformen mit "Hörbar"
 
Teil II 4 Stunden 18.00 - 22.00 Uhr

Anmeldungen erforderlich!

Der Workshop knüpft an schon erworbenes Wissen über Sendeformen an , mit Schwerpunkt Sprechen fürs Hören.
 
18.00 Uhr Sprechen und Sprache im Radio - Hörverhalten Schreiben fürs Hören Grundlagen , praktische Übungen
19.30 Uhr Mikrophontraining - Atemtechnik, Lockerungsübungen
20.30 Uhr Einsprechen von Moderationstexten, gemeinsame Auswertung
 
Teil III 4 Stunden 18.00 - 22.00 Uhr

Anmeldungen erforderlich!

Der Workshop bietet einen konkreten Einstieg in den Radioalltag. Mit dem erworbenen Wissen aus den vorangegangenen Workshops wird eine konkrete (einfache) Sendung konzipiert und vorbereitet.
 
18.00 Uhr Konzeption, Schnittplan, Sendeplan - von der Themenfindung zur Recherche bis zum Fahrplan für die Umsetzung
19.00 Uhr nötige Sendeformen: z.B. Das Interview, Der gebauter Beitrag, Der Kommentar usw.
20.30 Uhr Produktion und Auswertung